Juli 25, 2021

Level 10 completed – SchülerInnen der Oberschule Flotwedel erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Getreu des diesjährigen Mottos „Level 10 completed“ haben am 25. Juni 2021 die 75 Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrganges der Oberschule Flotwedel ihre Zeugnisse entgegengenommen. Auch wenn Schulleiter Joachim Wichert betont hat, dass nun Level 11 beginnen und neue Herausforderungen auf die AbsolventInnen warten würde, mache er sich angesichts der hervorragenden Ergebnisse wenig Sorgen, denn über 40 Prozent der Schülerinnen und Schüler geht an diesem Tag mit dem erweiterten Sekundarabschluss I glücklich nach Hause.

Zuvor allerdings wurden die Klassen von ihren Klassenlehrern auf dem Schulhof in Empfang genommen, denn auch in diesem Jahr fand die Zeugnisfeier im Freien statt. Vor der Zeugnisvergabe richteten auch die Klassenlehrer persönliche Worte an ihre Klassen. David Klages, Klassenlehrer der 10b, nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine Zeitreise und erinnerte an den 2015 geprägten Satz der Bundeskanzlerin Angela Merkel „Wir schaffen das.”. Zu diesem Zeitpunkt begann für den diesjährigen Abschlussjahrgang die Reise an der Oberschule Flotwedel und die Lehrer können nun sechs Jahre stolz sagen „Ihr habt es geschafft“. 

Die Klassenlehrerinnen Nicole Meyersiek, Delia Liman (10c) und Ina Busche (10d) machten es den Absolventen nicht ganz so leicht und prüften erst einmal, ob die Schülerinnen und Schüler alle zehn Level erreicht haben und sorgte damit für einige Lacher.

Die Schülerin Jule Wiedenroth (10c) und der Schüler Valentino Klein (10d) richteten ihre Rede auch an die Eltern, die in diesem Jahr an der Veranstaltung teilnehmen konnten und bedankten sich für die Unterstützung, auch während der letzten Monate im Homeschooling.

Nach dem Erhalt der Zeugnisse gab es kleine Geschenke, welche die Schülerinnen und Schüler über den nichtstattfindenden Abschlussball und -streiche hinwegtrösten sollten. Auch ließen es sich Samtgemeindebürgermeister Helfried Pohndorf sowie die Schulelternratsvorsitzende Angela Papenburg nicht nehmen, ein paar „Grußworte to go” zu senden. Es folgten verschiedene Fotoerinnerungen an die letzten Schuljahre in Eicklingen.

Zum Schluss hieß es dann wirklich „Level 10 completed – AK 2021“.